Aktuelle Änderungen zum Angeln an der Werra

​​

Liebe Angelfreunde,


wie wir euch informiert haben, ergeben sich einige Änderungen zum Merkblatt unserer JAHRESKARTE 2020 für die Werra = GEWÄSSERORDNUNG 2020.

1. Hat sich ein Druckfehler für den erlaubten Zeitraum

für das Angeln in der Werra eingeschlichen

2. Wurde die alte Thüringer Fischereiverordnung (ThürFischVO) am 25.09.2020 durch die Ausführungsverordnung zum Thüringer Fischereigesetz (ThürFischAVO) abgelöst

 

3. Watverbot für die Werra

zu 1.


Prinzipiell gab es für die Werra bisher keine „Winterangelpause“ wie in anderen Vereinen und

das wird auch so bleiben. Maßstab für die Ausübung des Angelns sind die Schonzeiten und Mindestmaße der jeweils gültigen Verordnung für Thüringen bzw. unsere vereinsspezifischen Erweiterungen, einschl. Festlegungen von Tages- oder Jahresentnahmemengen einiger Fischarten.
Also im Klartext: unter Beachtung des oben gesagten darf in der Werra weitergeangelt werden.

 

zu 2.

 

Die neue Verordnung bringt einige Änderungen mit sich, die ab sofort auch für uns gelten. Ausführlich wird sich das in unseren neuen Merkblättern für 2021 widerspiegeln.


Bis dahin sind insbesondere zu beachten:

 

Schonzeiten und Mindestmaße für nichtheimische und gebietsfremde Fische, für uns vor allem Regenbogenforelle und Saibling, sind aufgehoben und angelandete Fische dieser Arten dürfen nicht zurückgesetzt werden. Wir sollten damit waidgerecht und verantwortungsvoll umgehen.

Geändert hat sich auch einiges im Bezug auf die Führung von Fangstatistiken (§ 9 der VO),

was wir jedoch erst mit den neuen Erlaubnisscheinen für 2021 umsetzen werden.

 

Eine Lebendhälterung von Köderfischen ist ab sofort

grundsätzlich verboten (§ 14 Abs. 2 der VO).


Alles andere hat für die Restlaufzeit unserer Erlaubnisscheine momentan keine besondere Bedeutung. Natürlich sollte sich jeder schon jetzt ausführlich selbst mit der neuen VO befassen,

wir haben sie für euch am 24.09.2020 in die Gruppe gestellt. Weitersagen an alle, die nicht in der Gruppe sind, ist ausdrücklich erlaubt.


Die Fischereiaufsicht wird vorerst aufklärend für die Angler wirken,

die ggf. aus Unwissenheit noch nicht alles richtig machen.


zu 3.


Um die natürliche Reproduktion unserer heimischen, kieslaichenden Salmoniden zu fördern,

wird ein Watverbot für die Zeit vom 01. November – 30. April festgelegt, welches unbedingt einzuhalten ist.


Für alle offenen Fragen steht euch der Vorstand gern zur Verfügung.
Für den Rest des Jahres euch allen ein kräftiges Petri Heil!


Ralf Geyer
1. Vorstand

Angelkartenaustausch 2020

Der Kartenaustausch mit Heldburg, Stadtlengsfeld, Breitungen (ohne Kiessee) und Römhild wird fortgesetzt. Für 2020 ist vorerst von den gleichen Bedingungen wie im Jahr 2019 auszugehen (Merkblatt 2020 - siehe Seite "Gastangeln".

Wir freuen uns auf eine weitere gute Zusammenarbeit mit den Vereinen im neuen Jahr.

-Website ASV Stadtlengsfeld-

-Website ASV Breitungen-

-Website ASV Römhild-

 

Mitglied bei uns im Verein werden?

Kein Problem! Ladet euch einfach unseren unten stehenden Aufnahmeantrag herunter, füllt ihn komplett  aus und sendet ihn an info@asv-themar.de. Wir setzen uns dann so schnell wie möglich mit euch in Verbindung.

-Aufnahmeantrag (PDF)-